David Dimitri L’Homme Cirque

 
  • Theater
  • Hauptprogramm

Platz der Republik

Karte anzeigen
23. 01. 12:30 - 05. 02. 12:30

Der Schweizer Seiltänzer und Akrobat David Dimitri eröffnet die Saison des Neuen Zirkus direkt am Tag der feierlichen Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas, am Samstag, dem 17. Januar. Für diesen 51jährigen Künstler ist es kein Problem, sich freiwillig aus der Kanone schießen zu lassen oder in großer Höhe auf einem dünnen Draht zu gehen. Knapp eine Woche nach der feierlichen Eröffnung gibt er dann im Zelt auf dem Platz der Republik zehn Abende lang seine Familiensolovorstellung L’Homme Cirque, in der er Clownerie, Schauspielerei mit Sinn für Gags und Details bravourös verknüpft.

David Dimitri stammt aus einer berühmten Clownfamilie. Er hat in Budapest und New York studiert und versteht es, die Erfahrungen aus beiden verschiedenen Schulen in seinen Projekten gut zu verbinden. Dieser international anerkannte Künstler ist bereits in der ganzen Welt aufgetreten, zum Beispiel am New Yorker Broadway oder mit einem so berühmten Ensemble wie dem kanadischen Cirque du Soleil. Im berühmten Schweizer National-Circus Knie spielte er an der Seite seines Vaters bereits mit sieben Jahren zum ersten Mal.

Platz der Republik

23., 24., 25., 28., 29., 31. Januar

1., 3., 4., 5. Februar