Les Ballets Bubeníček

 
  • Tanz / Oper
  • Hauptprogramm

J.K. Tyl Theater, Neues Theater

Karte anzeigen
18. 07. - 19. 07.

Jiří und Otto Bubeníček gehören zu international anerkannten Tänzern, zu wahren Meistern ihres Fachs. Beide Brüder tragen eine außerordentliche Vitalität, Verspieltheit und Offenheit für neue Impulse in sich, was ihnen nicht nur in ihrem Beruf als Tanzkünstler, sondern auch in anderen künstlerischen Berufen sehr zugute kommt. Im Jahre 1993 sind beide dem Hamburger Ensemble von John Neumeier beigetreten, was ihre Starkarriere gestartet hat. Jiří Bubeníček hat sich nach dreizehn in Hamburg getanzten Jahren entschieden, das Engagement zu ändern. 2006 ging er als erster Solist zur Semperoper nach Dresden. 

Nun haben sich die zwei starken künstlerischen Individualisten bei der Vorbereitung der gemeinsamen Projekte Les Ballets Bubeníček wieder zusammengetan, wobei Jiří der Choreograph ist und Otto sich um die künstlerische Seite kümmert und für einige Werke des Bruders die Musik komponiert. Sie beide treten noch dazu in ihren künstlerischen Werken als Tänzer auf, sodass die Zuschauer wirklich die außergewöhnliche Gelegenheit haben, das volle Spektrum ihrer schöpferischen Kräfte konzentriert in ein paar Dutzend Minuten zu bewundern. 

Für das Jahr 2015 werden sie ein völlig neues Programm vorbereiten, in dem als Gäste Solisten vom Semperoper Ballett, dem Hamburg Ballett, dem Royal Swedish Ballet und dem Royal Danish Ballet auftreten werden. 

Veranstalter

Pilsen 2015

Dieses Projekt wurde finanziell von Plzeň 2015, o. p. s. unterstützt.