reMIND - Musik- und Land art-Festival

 
  • Festivals
  • Musik / Konzerte
  • Programm in der Region

Region Domažlice

Karte anzeigen
06. 09. 20:00
In der Region Domažlice / Taus findet im September das 1. Land art-Festival reMIND statt, das Teil des Regionalprogramms des Projekts "Pilsen - Kulturhauptstadt Europas 2015" ist.
Um den Steinbruch "Lomeček" in Mrákov (Starý Klíčov 39) treten Musiker aus Tschechien und dem Ausland auf - zu den bekanntesten Interpreten gehören die Band Skyline, Lenka Dusilová und DVA. DJs der tschechischen und internationalen Szene legen Musik auf und auch der aus England stammende Spieler der größten Gongs der Welt, "Bear Love", wird zu hören sein.

Neben der hochwertigen Auswahl der musikalischen Darbietungen macht vor allem auch der Leitgedanke des Festivals den Reiz der Veranstaltung aus. Dieser zeigt sich nicht nur an der Wahl des Veranstaltungsortes, sondern auch beim verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Auf dem Festival wird auf Mülltrennung geachtet, es wird recycelbares Geschirr verwendet und die Plakate werden auf Recyclingpapier gedruckt. 

"Unser langfristiges Ziel ist es, einen Ort zu finden - idealerweise in einem der verlassenen Ortschaften im Grenzgebiet der Region Pilsen - und diesen symbolisch wieder zum Leben zu erwecken. Wir möchten Bedingungen herstellen, die eine langfristige kommunale Tätigkeit ermöglichen. Dabei soll es vor allem um die Wiederentdeckung der Beziehung des Menschen zur Landschaft und zu sich selbst gehen", erklärt Petr Klement von der Gesellschaft Plzeň 2015, o.p.s., der Organisator des Festivals.

"Des Weiteren bemühen wir uns, das Festival in das Netz der sog. transformativen Festivals einzubinden. Dies sind internationale Veranstaltungen, die Musik und Kunst als Medien nutzen, um Menschen mit unterschiedlichem sozialem, künstlerischem, ökonomischem oder religiösem Hintergrund aus der ganzen Welt miteinander in Kontakt zu bringen. Die Veranstaltungen finden meist an besonderen Orten in der "heiligen" Landschaft statt, bieten den Besuchern eine Umgebung ohne Firmenlogos und bemühen sich um einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur. In Zukunft würden wir z.B. gern Komposttoiletten und Pflanzenkläranlagen nutzen", fügt Petr Klement hinzu.

Untergegangene Dörfer oder Orte, an denen sich in früheren Zeiten Menschen trafen, um geistige Erbauung zu finden (verlassene Kirchen u.ä.), erscheinen als ideale Orte, die direkt danach verlangen, wiederentdeckt zu werden. Ihr Genius loci kann kreative Menschen zu bedeutenden künstlerischen und langfristig bestehenden (nicht nur künstlerischen) Werken inspirieren.

Veranstaltungort: 

Steinbruch "Lomeček", Starý Klíčov – Mrákov 
(GPS: 49°23'30.26"S, 12°57'53.03"V)

Mitwirkende des Festivals reMIND: 
  • 06.09.2013
Skyline; DVA; Ondřej Smeykal, Pavel Plánka und Bear Love /UK/; Filip TBC; DJn Elektra /PT/; VJ MIMO TV; Dead Sailor 
  • 07.09.2013
Rapoon /UK/; Zen Baboon /PT/; Zdeněk Bína und Jan Urbanec; Lenka Dusilová; Robert Nebřenský und Peter Binder; 000333; VJ MIMO TV… 

Eintrittspreis im Vorverkauf (an der Abendkasse): 
ca. 6 EUR / pro Tag (8 EUR); ca. 10 EUR / gesamte Dauer des Festivals (12 EUR)
Vorverkauf: Ticketon, plzenskavstupenka.cz

Foto / Video

Veranstalter

Plzeň 2015, o. p. s.

Organisationsteam der Kulturhauptstadt

Dieses Projekt wurde vom Organisationsteam der Kulturhauptstadt Pilsen 2015 vorbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren