Barrierefreier Zugang zum Programm

Pilsen 2015 bemüht sich, einen größtmöglichen Teil des Programms für Behinderte und benachteiligte Bürger und Besucher zugänglich zu machen.

Die benötigten Informationen erteilen die Mitarbeiter des Meeting Point Pilsen 2015 auf dem Platz der Republik. Dort stehen auch Merkblätter mit Informationen über barrierefreie Zugänge und Wege, über die Möglichkeiten des Übersetzens in Zeichensprache, Audioguides und für Sehbehinderte und Blinde angepasste Merkblätter zur Verfügung. Sie finden hier auch ein Verzeichnis der Kontakte zu lokalen Organisationen, die in der Lage sind, weitere Dienste zu erbringen, z. B. die Möglichkeit der Assistenz oder Führungen durch die Stadt. Ein Bestandteil des Meeting Points ist auch ein barrierefreies WC.

Pilsen 2015 wird zudem regelmäßig Informationsbroschüren für je drei Monate über das Programm herausgeben, in der empfohlene Aktivitäten für Personen mit verschiedenen Behinderungsarten, aber auch für Familien mit Kindern und Personen mit ver- minderter Mobilität angeführt sein werden. Das ganze Jahr über werden wir mit den einzelnen Organisationen regelmäßige Veranstaltungen organisieren, die für Behinderte vorbereitet sein werden. Freuen können Sie sich etwa auf Spaziergänge und Theatervorstellungen, die in die Zeichensprache gedolmetscht werden, oder auf kommentierte Ausstellungsbesichtigungen und spezielle Informationsmerkblätter, welche die Ausstellungen für Sehbehinderte beschreiben. 

Kontakte:

Kontaktperson: Eva Fürbachová, Pilsen 2015, E-mail: furbachovae@plzen2015.cz, Telefon: +420 727 968 651

Kontaktperson für Rollstuhlfahrer und Körperbehinderte: Miroslav Valina, Nationalrat der Personen mit einer Körperbehinderung der Tschechischen Republik, E-Mail: miroslav.valina@seznam.cz, Telefon: +420 728 553 526

Kontaktperson für Sehbehinderte: Hana Dostálová, TyfloCentrum Pilsen, E-Mail: dostalova@tc-plzen.cz, Telefon: +420 732 381 585

Kontaktperson für Hörgeschädigte: Miroslav Hanzlíček, Gehörlosenverband Pilsen, E-Mail: tyna.han@seznam.cz, Telefon: +420 731 147 645

Kontaktperson für geistig Behinderte: Barbora Hrdonková, Diakonie Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder (ČCE), E-Mail: barbora.hrdonkova@diakonie.cz, Telefon: +420 734 280 835